Home > Empfehlungen > Produkte

Wie ich trotz meiner Wechseljahre, in nur wenigen Wochen, meine vollen und gesunden Haare aus meiner Jugend zurück bekommen habe

und so kannst auch du mit dieser einfachen Anwendung die alte Fülle und Dichte deiner Haare wieder haben, selbst wenn bisher nichts geholfen hat.

Nora Thomsen | Anwaltsgehilfin

Geschrieben am 03.08.2023 | Gastredakteurin

Nora Thomsen | Anwaltsgehilfin

Geschrieben am 03.08.2023 |Gastredakteurin

Das bin ich vor und nach der Anwendung

Ich: Vor und nach der Anwendung

Hey, mein Name ist Nora,

und ich hatte mehrere Jahren mit meinem Haarausfall zu kämpfen.

Begonnen hatte er vor ca. 5 Jahren mit dem Beginn meiner Wechseljahre.

Damals als ich deswegen beim Arzt war, stellte er mir ein Rezept für ein Apothekenprodukt aus, welches ich für mindestens 3 Monate anwenden sollte.

3 Monate später saß ich wieder beim Arzt…

Das Produkt hatte nicht geholfen.

Der Haarausfall wurde sogar noch stärker als je zuvor.

Über die nächsten Monate und Jahre habe ich zig verschiedene Produkte aus der Apotheke ausprobiert.

Alle brachten nur kurzfristige Erfolge – oder gar keine.

Der Haarausfall mag mich, wie es scheint.

Auch wenn ich den Haarausfall ganz und gar nicht ausstehen kann..

Über die nächsten Monate durchsuchte ich das Internet in der Hoffnung nach einer Lösung.

Auf der Suche nach dem heiligen Gral für die Bekämpfung von Haarausfall bin ich nach anstrengenden Wochen und Monaten auf ein Produkt gestoßen, das mich erst einmal ziemlich skeptisch werden ließ.

Denn viele Hersteller versprechen einem das blaue vom Himmel und hinterher hat man unnötig Geld ausgegeben für irgendwelche Sachen, die gar nicht funktionieren.

Was mich schließlich zum Ausprobieren bewegte, war, dass das Produkt auf neuesten Studienergebnissen von Dermatologen der Universitätsklinik Hamburg-Eppendorf basiert.

Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf ist eine der führenden Universitäten in der Forschung von Haut- und Haarerkrankungen aller Art.

Als ich mehrere Fachartikel zu der Studie las, fand ich heraus, dass auch renommierte Dermatologen die Studienergebnisse als den ersten wirksamen natürlichen Ansatz gegen Haarausfall bewerteten.

Durch die Studie habe ich herausgefunden, …

… welche Schritte notwendig sind, um Haarausfall dauerhaft loszuwerden

… welche natürlichen Wirkstoffe die effektivsten bei Haarausfall sind

…  und warum diese nachhaltig funktionieren.

Durch die Studie verstand ich zum ersten Mal, wie der Haarausfall entsteht und warum es bislang so schwer war, ihn loszuwerden:

Ich hab Dir diese Informationen in den folgenden Zeilen zusammengefasst.

Denn um zu verstehen, wie Du deinen Haarausfall dauerhaft loswerden kannst, ist es wichtig, dass Du weißt, wie dieser überhaupt entsteht.

Es ist so:

Haarausfall entsteht bei Frauen meistens im Alter ab 40+. In den meisten Fällen durch die Hormonschwankungen der Wechseljahre.

In den Wechseljahren sinkt die Produktion des Östrogens, das bisher das Haarwachstum angeregt hat.

Mit weniger Östrogen im Blut überwiegt der Anteil des männlichen Hormons, Testosteron, und dieses wirkt quasi gegenteilig auf das Haarwachstum.

Es wächst weniger Haar nach, vor allem am Oberkopf, rund um den Scheitelbereich.

Zudem dauert die Ruhephase der Haarwurzel länger und die nachwachsenden Haare sind dünner.

Ich endlich wieder mit Mähne…

Das Problem ist:

Eine Hormontherapie kann dem ganzen nur bedingt entgegenwirken, da zwar der Hormonhaushalt wieder einigermaßen in Einklang gebracht wird.

Aber das Haar benötigt wichtige Nährstoffe und somit Unterstützung, um wieder gesund nachwachsen zu können, wenn erstmal so ein Schaden entstanden ist.

Und viele Hausmittel enthalten nicht die richtigen Konzentrationen dieser Nährstoffe.

Und die meisten Apotheken und Drogerieprodukte arbeiten mit starken chemischen Stoffen, die auch Nebenwirkungen hervorrufen können, die im schlimmsten Fall kontraproduktiv zum eigentlichen Nutzen stehen.

Endlich verstand ich, warum alles, was ich zuvor versucht hatte, gar nicht funktionieren konnte.

Die Studienergebnisse zeigen, dass Du den Haarausfall nur dann erfolgreich loswerden kannst, wenn folgende zwei Schritte befolgt werden.

Nur so lässt sich der Haarausfall nachhaltig bekämpfen.

  1. Die Haare müssen mit den wichtigsten Nährstoffen versorgt werden, damit Mangelerscheinungen keine negative Auswirkungen mehr auf die Struktur des Haares haben können.

  2. Ebenfalls muss die Kopfhaut mit den wichtigsten Nährstoffen versorgt werden, um die Haarwurzel zu stärken und die Nährstoffe überhaupt ins Haar transportieren zu können.

Nur wenn beide Punkte erfüllt sind, ist das Haar überhaupt in der Lage, gesund und kräftig nachzuwachsen.

Laut den Studienergebnissen wird das erreicht, indem ganz bestimmte Zutaten miteinander kombiniert werden.

Bambusextrakt:

Bambus ist mit 67% Anteil die reichhaltigste natürliche Quelle von Silizium, in seiner natürlichen Form auch Kieselsäure genannt. 

Silizium ist Hauptverantwortlich für die Bildung von Kollagen und Elastin im menschlichen Körper.

Stell es dir so vor:

Bambus ist die am schnellsten wachsende Pflanze der Erde und bleibt dabei schön elastisch, flexibel und dabei trotzdem sehr stabil und kräftig.

Genau diesen Effekt kann man sich auch für die Haare zunutze machen.

Amla:

Auch Indische Stachelbeere genannt, ist reich an Vitamin C und Antioxidantien.

Diese helfen nicht nur, zusätzlich Haarschäden zu reparieren, sondern stärken vor allem die Kopfhaut und fördert deren Durchblutung, um die Nährstoffe auch dahin zu transportieren, wo sie hingehören.

Stressreaktionen und Giftstoffablagerungen die wir in unserem Alltag aufnehmen, werden abtransportiert und der Körper kann seiner gewohnten Arbeit nachgehen.

Nämlich ein gesundes, kräftiges Haar aus der Wurzel wachsen zu lassen.

Auf Basis dieser Forschungsergebnisse der Universitätsklinik Hamburg wurde das Produkt namens Haarwuchsbooster vom Deutschen Unternehmen ShinyHair entwickelt.

Was mich letztendlich auch überzeugte, den Haarwuchsbooster zu bestellen, waren die vielen positiven Erfahrungsberichte von den Anwenderinnen.

Das sagen Kunden über den ShinyHair Haarwuchsbooster

Tausende von Anwendern hatten mit diesem Nahrungsergänzungsmittel schon Erfolg:

“Ich kann es nicht fassen dass es so einfach sein konnte. Ich habe Jahre damit verbracht irgendwie den Haarausfall wieder in den Griff zu bekommen, der mich gestört hat… Endlich habe ich die Vitalität meiner Haare zurück!” Louisa Karp

“Funktioniert wie beschrieben. Solange man auf die tägliche Anwendung achtet (je nach Grad der Beschädigung), wird man sicher so gute Ergebnisse erzielen wie ich hatte.”Katja Uhler

“Ich glaube meine Haare sind noch nie so voll und gesund gewesen wie nach der Anwendung von diesem Supplement. Das Ergebnis: wunderschöne Haare und eine glückliche Patricia!”Patricia Schneider

“Tolles Produkt!!!! Es macht Spaß zu fühlen, wie voll die Haare nach der Anwendung sind. Wirkt wie Wunder, wenn man den Haarwuchsbooster täglich einnimmt!”Hanna Dohle

“Ich habe die dritte Bestellung schon platziert. Diesmal sogar gleich 5 Packungen bestellt, damit ich auch meinen Freundinnen eine Freude machen kann.”Anja Grube

Ich entschied mich den Haarwuchsbooster ausprobieren.

Was hatte ich noch zu verlieren?

Meine Haare waren doch sowieso schon so viel weniger geworden.

Und das war ein unerträgliches Gefühl, mit solchen lichten Haaren herumzulaufen.

Also bestellte ich mir das Nahrungsergänzungsmittel…

Das gute Stück kam nach 2 Tagen per Post bei mir an.

Es handelt sich bei dem Haarwuchsbooster um ein Nahrungsergänzungsmittel, das aus reinen pflanzlichen Wirkstoffen besteht und 100% frei von Chemie und Zusatzstoffen ist.

Wie bereits oben erwähnt sind Bambusextrakt und indische Stachelbeere enthalten.

In diesem Produkt waren sie nun alle im optimalen Mengenverhältnis kombiniert –  zusammen mit weiteren effektiven Wirkstoffen wie Kupfer.

Ich war total gespannt, jetzt muss dieses Nahrungsergänzungsmittel nur noch wirken, dann bin ich ein Fan.

Nach regelmäßiger Anwendung kam die Bewunderung.

Ich möchte ja keine Spielverderberin sein, aber die bloße Existenz von diesem Beitrag sollte Beweis genug sein, dass ich schließlich wirklich ein Fan wurde.

Denn dieses Nahrungsergänzungsmittel hielt alles, was es versprochen hat.

Vorausgesetzt man achtet darauf, es auch regelmäßig anzuwenden ohne Unterbrechungen.

Die Haare brauchen nämlich eine regelmäßige Nährstoffversorgung, um entsprechend kraftvoll und fest nachzuwachsen.

Weil eine Anwendung von mindestens drei Monaten empfohlen wird habe ich es auch ohne Unterbrechung so lange getestet.

Nach wenigen Tagen kam bereits die Bewunderung, ich konnte direkt feststellen, wie bereits kleine Babyhaare nachgewachsen sind.

Ich kann meine Freude gar nicht ausdrücken, die ich empfand, als ich jeden Tag eine Besserung sah und erlebte, wie meine Haare immer voller und dicker nachwuchsen.

Und das Beste: Die neu nachgewachsenen Haare hatten keinen Graustich

Woche für Woche wuchsen meine Haare gesünder nach.

Meine Haar wurden immer dicker (habe sie immer mal wieder gefärbt)

Versprochen waren vollere und gesündere Haare –  aber ich bekam mehr!

Nicht nur, dass meine Haare voller und fester wurden, bewirkte der Haarwuchsbooster noch mehr.

Denn die frisch gewachsenen Haare und die bereits langen Haare wuchsen in einem wunderschönen blond nach, nämlich meine Naturhaarfarbe.

So konnte ich mir nicht nur das Färben sparen, sondern auch noch Stolz meine Haare offen tragen.

Das enthaltene Kupfer hilft dem Körper nämlich dabei Melanin zu produzieren, Das ist der Farbstoff in unseren Haaren.

Ich denke, es war die Überzeugung und das Vertrauen in das Produkt, welche mich dazu veranlassten, den Haarwuchsbooster auch nach Erreichen des Zieles der vollen Haare weiterhin zu benutzen.

Denn ich wollte nie wieder nur die Symptome behandeln, sondern meine Haare mit den wichtigsten Nährstoffen versorgen und somit Haarausfall vorbeugen.

Also nochmal zusammengefasst:

Volle Haare: Check

Keine kahlen Stellen mehr: Check

Keine grauen Haare mehr: Check

Lebensqualität und Selbstvertrauen zurück: Check

und sehr wichtig:

Etwas für die Gesundheit meiner Haare getan: Check

Denn jetzt nach knapp elf Monaten, kann ich sagen, dass es die beste Entscheidung war, mir den Haarwuchsbooster zuzulegen.

Ich denke, wenn man nach einer gewissen Zeit eine kleine Haarpflege-Routine etabliert, wird man unbewusst achtsamer gegenüber der Haargesundheit.

Nicht nur tierversuchsfrei sondern auch Bio® Qualität!

Der „ShinyHair“ Online-Shop

Auch wenn ich gerne die Erfinderin von diesem faszinierenden Nachrungsergänzungsmittel gewesen wäre, muss ich zu meinem Bedauern zugeben: Ich war nicht die Glückliche, die dieses Produkt erfand.

Ich bin lediglich eine überzeugte Kundin

und habe die erstaunliche Wirkung mehrfach selber und in meinem Umfeld miterleben dürfen.

Ich packe dir unten mal einen Link von „ShinyHair“ rein.

Dann kannst du dir dort selber mal ein Bild davon machen.

Das ist auch komplett unbezahlte Werbung.

Ich bekomme für das Verlinken keinen einzigen Cent.

Selbst wenn du das Produkt kaufen solltest, bekomme ich keinerlei Provision.

*Update: Aufgrund der steigenden Beliebtheit ist der ShinyHair Haarwuchsbooster in letzter Zeit öfters ausverkauft. Aktuell läuft ein Spring Sale, weshalb die Nachfrage noch höher ist. Du bekommst eine Haarbürste GRATIS dazu und es gibt Rabatte bis zu 70%. Der ShinyHair Haarwuchsbooster wird deshalb wahrscheinlich bald nicht mehr verfügbar sein. Ich habe bereits nachbestellt.

Es dauert dann meistens 2 – 3 Monate, bis das Produkt wieder auf Lager ist.

Ich kann Dir deshalb empfehlen, direkt mindestens 3 Packungen zu schnappen. Somit bist du auf der sicheren Seite und hast bei der Anwendung keine Unterbrechung.

Viele Leser haben mir nämlich mittlerweile schon berichtet, dass sie sich zuerst nur 1 Packung des ShinyHair Haarwuchsboosters zum Testen gesichert haben. 

Als sie von der Wirkung dann überzeugt waren, wollten sie sich weitere Packungen sichern, um das angeregte Haarwachstum nicht zu unterbrechen. Genau in dieser Zeit war das Produkt dann aber ausverkauft.

Stell Dir folgendes vor: Du merkst wie eine Haare wieder so gesund und voll, wie in Deiner Jugend werden. Im Alltag wirst Du regelmäßig gefragt, wie Du so tolle Haare bekommen hast.

Doch plötzlich geht Dein ShinyHair Haarwuchsbooster leer und Du kannst sie für mehrere Wochen nicht pflegen.

Die Komplimente werden weniger.

Denn Deine Haare verlieren langsam wieder ihre Fülle.

Du gerätst bereits leicht in Panik.

Schließlich möchtest du nicht wieder mit dünnen Haaren rumlaufen.

Meine Empfehlung ist deshalb, Dir direkt mindestens 3 Packungen des Haarwuchsboosters zu sichern.

Der Hersteller möchte natürlich auch, dass es Deinen Haaren so gut wie nur möglich geht. Deshalb bietet er beim Kauf von 3 Packungen auch einen zusätzlichen Mengenrabatt an. Du sparst damit also nicht nur am meisten, sondern bekommst auch noch 3 weitere Haarwuchsbooster gratis dazu.

Das finde ich sehr fair.

Mit einem Klick auf den untenstehenden Button kommst du direkt zum „ShinyHair“ – Onlineshop.

Dort kannst du dir selbst ein Bild von dem “ShinyHair Haarwuchsbooster“ machen. Schau am besten erst einmal, ob die Produkte überhaupt noch verfügbar sind.

Klicke jetzt auf den Button und prüfe einfach die Verfügbarkeit von dem „ShinyHair Haarwuchsbooster“

Wichtig! Nachtrag zu ShinyHair:

Die Firma hat im letzten Jahr ihr Konzept noch einmal überarbeitet.

Mittlerweile erhältst Du nach der Bestellung nicht mehr nur dein Produkt, sondern eine komplette Anleitung per E-Mail.

Das bedeutet, dir wird ein persönlicher Ansprechpartner zugeteilt.

Dieser erklärt dir dann ganz genau, was du bei der Anwendung zu beachten hast.

Das finde ich wirklich beeindruckend.

Du bist dadurch nicht komplett auf dich alleine gestellt, sondern hast immer eine helfende Hand zur Seite.

Und diese Menschen sind auch tatsächlich daran interessiert, dass sich deine Haargesundheit verbessert.

Alles in allem eine sehr positive Entwicklung, die ich fairerweise noch erwähnen wollte.

Weitere Veränderungen, die mir positiv aufgefallen sind:

  • Die Rezeptur vom ShinyHair Conditioner wurde verbessert
  • Kundenservice hat sich stark verbessert
  • Es wird endgültig auf jegliche Zusatzstoffe verzichtet

Was mir weniger gefällt

1. Nehme lieber Pulver als Kapseln. Aber bei der Wirkung nehme ich das gerne in Kauf.

Quintessenz

Insgesamt hat mich das Produkt „ShinyHair Haarwuchsbooster“ auf voller Linie überzeugt. Ich konnte meine brüchigen Haare effektiv beseitigen und zeitgleich bekamen meine Haare die alte Vitalität und Geschmeidigkeit zurück.

Zur Redakteurin

Nora Thomsen ist Anwaltsgehilfin bei einem Notar/Rechtsanwalt und Gastredakteurin bei Gesundheitsblatt. Sie testet regelmäßig Produkte und probiert neue Trends aus. Ihre Freizeit verbringt sie am liebsten mit ihren  zwei Kindern und Ihrem Mann Frederick.
Des Weiteren treibt sie gerne Sport und und hat eine wahnsinns Diät hinter sich. Ihre Erfahrungen teilt sie, um anderen Menschen auf ihrem Weg zu einem gesunden Körper und mehr Selbstwert zu unterstützen.

Mittlerweile haben alle im Freundeskreis wieder volle Haare

Limitiertes Angebot für kurze Zeit

Hochwirksam Haarausfall bekämpfen und die Vitalität & Fülle der Haare zurückgewinnen

“Es ist einfach unglaublich wie sehr dieses Nahrungsergänzungsmittel mein Leben verändert hat. Ich will nie wieder ohne sein müssen!”


Sophie Diermann