Home > Empfehlungen > Produkte

So habe ich mein gesundes, volles und glänzendes Haar zurückbekommen…

und so kannst auch du den alten Glanz und Volumen deiner Haare wiederhaben, selbst wenn bisher nichts geholfen hat.

Susanne Richter | MakeUp Stylistin

Geschrieben am 21.09.2021 | Chefredakteurin

Susanne Richter | MakeUp Stylistin

Geschrieben am 21.09.2021 | Chefredakteurin

Das bin ich vor und nach der Anwendung

Ich: Vor und nach der Anwendung

Kurz zu meiner Wenigkeit: Ich bin die Susanne und seit Ewigkeiten bin ich von brüchigen, splissigen und glanzlosen Haaren geplagt.

Sehr lange versuchte ich auch die kaputten Haarspitzen mit dem Glätteisen verschwinden zu lassen oder eben meine Haare sogut wie möglich glatt zu föhnen.

Ich ging damals auch regelmäßig zu meiner Friseurin, für den altbekannten Spitzen- und Splissschnitt und für eine Haarpflege mit jeglichen Ölen, Haarkuren etc…

Kurzfristig hatte ich dadurch immer das Glücksgefühl von gesunden, geschmeidigen und glänzenden Haaren.

Nachdem der Friseurbesuch schon länger als 2 Wochen her war, kam es wieder: sprödes, kaputtes Haar.

Irgendwann realisierte ich, dass das Stylen und vor allem das Glätten meiner kaputten Haare langfristig alles nur noch viel schlimmer machen wird…

Mein größter Wunsch war es, von Grund auf gesunde, starke, voluminöse und glänzende Haare zu haben, die ich ohne Glätten, Stylen oder ständige Friseurbesuche erreichen kann.

Auch wollte ich unbedingt mein Haar wieder offen tragen können ohne es in einem Zopf verstecken zu müssen.

Aber anscheinend sollte es nicht sein.

Das wollte ich nicht so richtig wahrhaben und durchsuchte über die nächsten Monate das Internet in der Hoffnung nach einer Lösung.

Die Lösung brachte ein Produkt, das zwei Behandlungsansätze vereint.

Auf der Suche nach dem heiligen Gral für eine wirklich erfolgreiche Bekämpfung der geschwächten Haare stieß ich nach vielen Wochen und Monaten auf die „ShinyHair Haarmaske“, welche mich erst einmal ziemlich skeptisch werden ließ.

Wir kennen es doch alle… Viele Onlineshops versprechen das Blaue vom Himmel. Letztendlich funktioniert das Produkt dann doch nicht wie beworben und sein Geld sieht man auch nicht wieder.

Was mich schlussendlich zum Ausprobieren bewegte war, dass das Produkt zwei verschiedene Behandlungsansätze vereint.

Denn wer nach Lösungen gegen strapaziertes/brüchiges Haar oder Spliss sucht, dem fällt meist schnell auf, dass es hier zwei verschiedene Ansätze gibt.

Die einen schwören auf Produkte, die die äußere Schuppenschicht wieder auffüllen und somit ein weicheres Haargefühl wie auch mehr Glanz schaffen.

Die anderen wiederum schwören auf Produkte, die tief in das Haar eindringen und die Haarstruktur von Innen heraus reparieren und somit mehr Vitalität und Elastizität verleihen.

Ich stieß also über die sozialen Medien auf dieses Produkt, welches beide Behandlungsansätze miteinander vereint.

“Im Inneren stärkt Keratin; an der Oberfläche wirkt das hydrolisierte Protein schützend und glättend.”.

Das klang schonmal gut.

Aber eine leichte Skepsis war dennoch vorhanden, da ich gewissermaßen ein gebrandmarktes Kind war, was die Mittel gegen Spliss und sprödes Haar angeht… Viel ausprobiert, doch Erfolge blieben immer aus.

Ich habe mich im Internet über „ShinyHair“ etwas ausführlicher informiert und stieß auf einen Produktvergleich von RTL NEWS.

Dort ging die ShinyHair Haarmaske als Testsieger vervor. Ich musste also wirklich eine Wunderwaffe entdeckt haben.

Schlussendlich haben mich die Erfolgsberichte der Kunden überzeugt und ich bestellte gleich 3 Packungen, denn:

Was hatte ich noch zu verlieren?

Meine Haare waren so oder so schon hinüber und noch schlimmer hätte es kaum werden können.

Viele Rezensionen bestätigen die Wirksamkeit der „ShinyHair Haarmaske“

Was mir ebenfalls ein gutes Gefühl gegeben hat, waren die guten Bewertungen auf Trustpilot.

Außerdem befinden sich auf dem Onlineshop weitere verifzierte „Vorher / Nachher Bilder“ von Kunden, die die Wirksamkeit bestätigen.

Das gute Stück kam endlich an, ich war schon ganz aufgeregt…

 

Zwei Tage nach der Bestellung kamen die zwei Tiegel Haarmaske endlich bei mir zu Hause an. Der erste Eindruck war positiv.

Es handelt sich bei der “ShinyHair Haarmaske” um ein Made-in-Germany-Produkt, welches durch die wissenschaftlich fundierte Zusammensetzung die wichtigsten Nährstoffe für das Haar bietet.

Wie bereits kurz erwähnt, sind unter anderem Keratin und hydrolisiertes Protein enthalten.

Im Internet las ich häufiger, dass diese Stoffe wirksam gegen die Bekämpfung von Haarbruch und kraftloses Haar sind.
Alle Produkte, die ich bisher fand, enthalten entweder das eine oder das andere…

Was die Haarmaske so besonders macht, ist die Kombination von den oben genannten Wirkstoffen, denn dadurch wird nicht nur die oberste Schuppenschicht der Haare mit hydrolisiertem Portein aufgefüllt, sondern das Keratin dringt tief in die Haarstruktur ein und repariert diese von Innen heraus. Dies sorgt für einen schönen Glanz und zeitgleich für gestärktes, geschmeidiges Haar.

Also genau mein Fall!

Jetzt muss diese Haarmaske noch wirken, dann bin ich ein Fan.

Nach der ersten Anwendung kam die Bewunderung

Ich möchte keine Spielverderberin sein, aber die bloße Existenz von diesem Beitrag sollte Beweis genug sein, dass ich schließlich wirklich ein Fan wurde.

Diese Haarmaske funktionierte! 

Vorausgesetzt, man achtet auf die richtige Anwendung.

Die Anwendung ist an sich super einfach und wird nach dem Kauf per Email ausführlich erklärt. Kurz zusammengefasst: Ganz normal die Haare mit warmen Wasser und Shampoo waschen.

Ganz wichtig: Ohne Conditioner, da dieser die Schuppenschicht verschließt. Danach die Haare mit einem Handtuch abtupfen und nicht rubbeln.

Die Haarmaske wird dann in die handtuchtrockenen Spitzen und Längen massiert, wo sie dann ca. 10 Minuten einwirken sollte.

Anschließend wird sie mit lauwarmen oder besser kaltem Wasser gründlich ausgespült. Dann habe ich noch eine Haarspülung hinterher benutzt, um die Schuppenschicht noch mehr zu verschließen.

In dem Fall habe ich den Conditioner von ShinyHair genutzt, da er perfekt auf die Haarmaske abgestimmt ist.

Danach kann man sie ganz normal mit einem Hitzeschutzspray föhnen, glätten und stylen.

Ich kann gar nicht die Freude ausdrücken, die ich hatte, nachdem ich bei der ersten Anwendung gleich solch einen Unterschied gesehen habe… Ich konnte meinen Augen gar nicht trauen.

Meine Haare glänzten wunderschön und sahen richtig gesund aus. Sie waren angenehm weich und ließen sich deutlich leichter kämmen. Auch der Spliss in meinen Spitzen sah viel besser aus.

Ich war mehr als Happy!

Versprochen waren starke, voluminöse und glänzende Haare für 4-6 Wochen – Ich bekam aber mehr!

Auf der Webseite habe ich gelesen, dass die Wirkung etwa vier bis sechs Wochen lang hält.

Nach vier Wochen merkte ich tatsächlich, dass meine Haare wieder etwas schwächer wurden und der Glanz auch nicht mehr wie am Anfang war…

Deshalb habe ich am Ende der vierten Woche die Haarmaske erneut benutzt. Gleiches Vorgehen: Haare waschen, mit Handtuch abtupfen, Haarmaske auftragen, 10 Minuten einwirken lassen, mit lauwarmem Wasser ausspülen und dann bei mittlerer Hitze föhnen. Eigentlich ist es super simple.
Nachdem meine Haare wieder trocken waren, hat mich das Ergebnis wieder verzaubert… Meine Gedanken waren: Ich liebe meine Haare!

 

Das ist aber noch nicht alles…

 

Es vergingen wieder etwa vier Wochen, meine Haare waren aber immer noch kraftvoll und glänzend…

Es vergingen nochmal zwei Wochen, aber die Haare waren immer noch super schön und mega weich. Dies hielt sogar bis zur 8. Woche an!

Seitdem benutze ich die Haarmaske einmal in zwei Monaten und meine Haare sind durchgehend kraftvoll, seidenweich und glänzend. Endlich kann ich meine Haare wieder offen tragen und sie mit stolz präsentieren!

Wirkungsvoll und klinisch getestet

Ich denke, es war die Überzeugung und das Vertrauen in das Produkt, welche mich dazu veranlassten, die Haarmaske auch nach völliger Haar-Gesundheit weiterhin zu benutzen.

Denn ich wollte nie wieder Symptome behandeln, sondern meine Haare mit den wichtigsten Nährstoffen versorgen und somit die Haarschäden im Vorfeld schon vorzubeugen.

Also, nochmal zusammengefasst:

Brüchige Haare bekämpft: Check.

Geschmeidigere Haare: Check.

Mehr Glanz und Volumen: Check.

Und sehr wichtig:

Etwas gewaltig wichtiges für die Haargesundheit getan: Check!

Denn jetzt nach knapp 13 Monaten kann ich sagen, dass es die beste Entscheidung war, mir diese Haarmaske zuzulegen.

Ich denke, wenn man nach einer gewissen Zeit so eine kleine Haarpflege-Routine etabliert, wird man unbewusst achtsamer gegenüber der Haargesundheit.

Ist die ShinyHair Haarmaske für jeden geeignet?

Nachdem die Haarmaske bei mir so tolle Ergebnisse hervorgebracht hat, empfahl ich sie natürlich meinen Freundinnen.

In unserem Freundeskreis haben wir so ziemlich jeden Haartypen vertreten: Naturlocken, glatt, dünnes Haar, dickes Haar, feines Haar, Afro und auch gefärbtes Haar.

Jede einzelne von ihnen war begeistert und konnte meine tolle Erfahrung bestätigen. Die Freundinnen mit den gelockten Haaren waren vor allem begeistert, weil man die Haare nach der Anwendung sowohl glatt als auch lockig tragen kann.

Sie lassen sich leichter glätten und bleiben dann auch länger glatt – oder aber man lässt sie einfach lockig, wobei sie dann deutlich gepflegter und gesünder aussehen.

Meine Quelle für die ShinyHair Haarmaske

Ich kaufte die Haarmaske damals von einem Online-Shop, den ich ganz unten für dich verlinke. Wie ich erfahren habe sind diese auch nur dort zu kaufen und nicht auf Amazon oder anderen Drittanbietern.

Die Anwendung ist super einfach und meiner Erfahrung nach sind 3 Tiegel perfekt für den Start zu kräftigeren Haaren.

Das sagen Kunden über die ShinyHair Haarmaske

Tausende von Anwendern hatten mit dieser Haarmaske schon Erfolg:

“Ich kann es nicht fassen dass es so einfach sein konnte. Ich habe Monate damit verbracht irgendwie die kaputten Haare wieder in den Griff zu bekommen, die mich gestört haben… Endlich habe ich die Vitalität meiner Haare zurück!”Marie Kaiser

“Funktioniert wie beschrieben. Solange man auf die monatliche Anwendung achtet (je nach Grad der Beschädigung), wird man sicher so gute Ergebnisse erzielen wie ich hatte.”Katja Uhler

“Ich glaube meine Haare sind noch nie so weich und gesund gewesen wie nach der Anwendung von dieser Haarmaske. Das Ergebnis: wunderschöne Haare und eine glückliche Patricia!”Patricia Schneider

“Tolles Produkt!!!! Es macht Spaß zu fühlen, wie weich die Haare nach der Anwendung sind. Wirkt wie Wunder, wenn man die Haarmaske monatlich verwendet!”Hanna Dohle

“Ich habe die dritte Bestellung schon platziert. Diesmal sogar gleich 5 Packungen bestellt, damit ich auch meinen Freundinnen eine Freude machen kann. Bei mir reicht mittlerweile eine Anwendung jeden zweiten Monat!!”Anja Grube

Nicht nur tierversuchsfrei sondern auch Bio® Qualität!

Der „ShinyHair“ Online-Shop

Auch wenn ich gerne die Erfinderin von dieser faszinierenden Haarmaske gewesen wäre, muss ich zu meinem Bedauern zugeben: Ich war nicht die Glückliche, die dieses Produkt erfand.

Ich bin lediglich eine überzeugte Kundin

und habe die erstaunliche Wirkung mehrfach selber und in meinem Umfeld miterleben dürfen.

Ich packe dir unten mal einen Link von „ShinyHair“ rein.

Dann kannst du dir dort selber mal ein Bild davon machen.

Das ist auch komplett unbezahlte Werbung.

Ich bekomme für das Verlinken keinen einzigen Cent.

Selbst wenn du das Produkt kaufen solltest, bekomme ich keinerlei Provision.

*Update: Aufgrund der steigenden Beliebtheit ist die ShinyHair Haarmaske in letzter Zeit öfters ausverkauft. Aktuell läuft ein Black Week Sale, weshalb die Nachfrage noch höher ist. Du bekommst einige Produkte GRATIS dazu und es gibt Rabatte bis zu 70%. Die ShinyHair Haarmaske wird deshalb wahrscheinlich bald nicht mehr verfügbar sein. Ich habe bereits nachbestellt 🙂

Es dauert dann meistens 2 – 3 Monate, bis das Produkt wieder auf Lager ist.

Ich kann Dir deshalb empfehlen, direkt mindestens 3 Tiegel zu schnappen. Somit bist du auf der sicheren Seite und hast bei der Anwendung keine Unterbrechung.

Viele Leser haben mir nämlich mittlerweile schon berichtet, dass sie sich zuerst nur 1 Tiegel der ShinyHair Haarmaske zum Testen gesichert haben. 

Als sie von der Wirkung dann überzeugt waren, wollten sie sich einen weiteren Tiegel sichern, um das gesund gewordene Haar beizubehalten. Genau in dieser Zeit war das Produkt dann aber ausverkauft.

Stell Dir folgendes vor: Deine Haare sind wieder so gesund und glänzend, wie in Deiner Jugend. Im Alltag wirst Du regelmäßig gefragt, wie Du so tolle Haare bekommen hast.

Doch plötzlich geht Deine ShinyHair Haarmaske leer und Du kannst sie für mehrere Wochen nicht pflegen.

Die Komplimente werden weniger.

Denn Deine Haare verlieren langsam wieder ihren Glanz.

Du gerätst bereits leicht in Panik.

Schließlich möchtest du nicht wieder mit brüchigen Strohhaaren rumlaufen.

Meine Empfehlung ist deshalb, Dir direkt mindestens 3 Tiegel der Haarmaske zu sichern.

Der Hersteller möchte natürlich auch, dass es Deinen Haaren so gut wie nur möglich geht. Deshalb bietet er beim Kauf von 3 Tiegeln auch einen zusätzlichen Mengenrabatt an. Du sparst damit also nicht nur am meisten, sondern bekommst auch noch 3 weitere Haarmasken gratis dazu.

Das finde ich sehr fair.

Mit einem Klick auf den untenstehenden Button kommst du direkt zum „ShinyHair“ – Onlineshop.

Dort kannst du dir selbst ein Bild von der “ShinyHair Haarmaske“ machen. Schau am besten erst einmal, ob die Produkte überhaupt noch verfügbar sind.

Klicke jetzt auf den Button und prüfe einfach die Verfügbarkeit von der „ShinyHair Haarmaske“

Wichtig! Nachtrag zu ShinyHair:

Die Firma hat im letzten Jahr ihr Konzept noch einmal überarbeitet.

Mittlerweile erhältst Du nach der Bestellung nicht mehr nur dein Produkt, sondern eine komplette Anleitung per E-Mail.

Das bedeutet, dir wird ein persönlicher Ansprechpartner zugeteilt.

Dieser erklärt dir dann ganz genau, was du bei der Anwendung zu beachten hast.

Das finde ich wirklich beeindruckend.

Du bist dadurch nicht komplett auf dich alleine gestellt, sondern hast immer eine helfende Hand zur Seite.

Und diese Menschen sind auch tatsächlich daran interessiert, dass sich deine Haargesundheit verbessert.

Alles in allem eine sehr positive Entwicklung, die ich fairerweise noch erwähnen wollte.

Weitere Veränderungen, die mir positiv aufgefallen sind:

  • Die Rezeptur vom ShinyHair Conditioner wurde verbessert
  • Kundenservice hat sich stark verbessert
  • Es wird endgültig auf jegliche Zusatzstoffe verzichtet

Was mir weniger gefällt

1. Plastikverpackung statt Glas.
(Wobei immerhin recyceltes Plastik)

Quintessenz

Insgesamt hat mich das Produkt „ShinyHair Haarmaske“ auf voller Linie überzeugt. Ich konnte meine brüchigen Haare effektiv beseitigen und zeitgleich bekamen meine Haare die alte Vitalität und Geschmeidigkeit zurück.

Zur Redakteurin

Susanne Richter ist MakeUp Stylistin und Chefredakteurin bei Gesundheitsblatt. Sie testet regelmäßig Produkte und probiert neue Trends aus. Ihre Freizeit verbringt sie am liebsten mit ihrer geliebten Mutter, Elisabeth.
Des Weiteren treibt sie gerne Sport und reitet ihr Pferd „Pegasus“. Ihre Erfahrungen teilt sie, um anderen Menschen auf ihrem Weg zu einem gesunden Körper und mehr Selbstwert zu unterstützen.

Limitiertes Angebot für kurze Zeit

Hochwirksam Haarbruch bekämpfen und die Vitalität & Elastizität der Haare zurückgewinnen

“Ich kann es nicht fassen dass es so einfach sein konnte. Ich habe Monate damit verbracht irgendwie die kaputten Haare wieder in den Griff zu bekommen, die mich gestört haben… Endlich habe ich die Vitalität meiner Haare zurück!”


Marie Kaiser